Kombidämpfer & Heissluftöfen – schonend garen, kochen und backen

Leistungsstarke Kombidämpfer und Heißluftöfen ermöglichen es Ihnen, Speisen besonders schonend zuzubereiten, warmzuhalten und wieder aufzuwärmen. Dank kurzer Garzeiten bleiben Nährstoffe und Vitamine erhalten und auch der Geschmack kann sich besser entfalten. Liegen Neugeräte außerhalb Ihres Budgets, bieten Gebrauchtgeräte von SANDORO eine gute und günstige Alternative.

Kombidämpfer & Heißluftöfen
In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Kombidämpfer und Heissluftofen – worin unterscheiden sie sich?

Die Begriffe Kombidämpfer und Heissluftofen werden häufig synonym verwendet. Allerdings besteht zwischen diesen beiden Geräten ein gewisser Unterschied. Ersteres ist in der Lage, trockene und feuchte Hitze zu kombinieren und abwechselnd in vollautomatische Garvorgänge einzubinden. Dadurch eignet es sich sowohl zum Braten und Schmoren von Fleisch als auch zum schnellen Garen von Gemüse und Kartoffeln oder zum Backen. Mit seiner Vielseitigkeit schlägt der Dampfgarer in der Gastronomie die Brücke zwischen Speisenvielfalt, Speisenqualität und Wirtschaftlichkeit. Heißluftöfen ermöglichen ebenfalls vielfältige Garmethoden, allerdings fehlt bei diesen auch als Konvektomaten bezeichneten Modellen die Funktion des Dampfgarens.

Funktionsumfang von Kombidämpfern

Kombidämpfer können alles, was Heißluftöfen können, und noch einiges darüber hinaus. In der Gastronomie mittlerweile Standard, bieten sie die Möglichkeit, mehrstufige Garvorgänge im Programmspeicher abzulegen und bei Bedarf auf Tastendruck abzurufen. Das spart Zeit, die Ihnen oder Ihrem Küchenteam für andere Tätigkeiten zur Verfügung steht. Eine automatische Reinigungsfunktion und weitere Extras sorgen dafür, dass die Hygiene mühelos aufrechterhalten werden kann. Typisch für diese Geräte ist der fugenlos ausgeführte Edelstahl-Garraum mit ausgerundeten Ecken, der Bakterien und Keimen keine Angriffsfläche bietet.

Arten von Kombidämpfern

Dampfgarer für die Gastronomie lassen sich grob anhand ihrer Eignung für unterschiedliche Behältergrößen einteilen. Durchgesetzt haben sich insbesondere Gefäße nach Gastro-Norm GN 1/1, GN 2/1 sowie GN 2/3. Das erleichtert es Ihnen, ausgehen von Ihren bevorzugt verwendeten Behältern über die Anzahl der Einschübe die erforderliche Kapazität für Ihren neuen Dampfgarer zu bestimmen.

Hinsichtlich ihrer Funktionsweise werden zwei Bauformen unterschieden. Bei Kombidämpfern mit Boilersystem wird der Wasserdampf mithilfe eines außerhalb des Garraums liegenden Boilers erzeugt und bei Bedarf in diesen geleitet. Bei Dämpfern mit Einspritzsystem wird das Wasser erst beim Einspritzen in den Garraum erhitzt. Hierfür verfügen diese Geräte über einen kleinen Heizkörper, der sich innerhalb eines rotierenden Lüftungsrades befindet.

Kombidämpfer oder Heissluftofen gebraucht kaufen und von günstigen Preisen profitieren

Als Vermittler zwischen Verkäufern und Käufern bietet Ihnen SANDORO hochwertige Geräte zu überschaubaren Kosten. Um bestmöglichen Service zu gewährleisten, arbeiten wir mit renommierten Unternehmen zusammen, die unsere hohen Ansprüche an Qualität und Kompetenz erfüllen. Ergreifen Sie die Chance und erweitern Sie Ihre Küchenausstattung ohne großen finanziellen Aufwand, um einen gebrauchten, aber voll funktionsfähigen Kombidämpfer oder Heissluftofen.